Berghammers Ferienwohnungen am Tegernsee | Wissenswertes
600
page-template-default,page,page-id-600,page-child,parent-pageid-162,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,footer_responsive_adv,qode-theme-ver-16.5,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive

Wissenswertes

… zum Aufenthalt bei uns

Zimmerfreigabe

Wir freuen uns auf Ihre Anreise ab 15.00 Uhr!
Die Wohnung steht Ihnen am Abreisetag bis 10.00 Uhr zur Verfügung.

Bitte beachten:
Von Mai bis Oktober und in den Ferienzeiten An- und Abreise nur Samstags!

TegernseeCard

Bei uns bekommen Sie die TegernseeCard ausgehändigt: Sie bietet Ihnen die Möglichkeit, zahlreiche Freizeitangebote für nur 50% des regulären Preises zu nutzen. Zur Seite TegernseeCard

Rauchfrei

Alle Räume bei uns sind Nichtraucherbereiche.

Allergikerfreundlich

Keine Haustiere: Aus Rücksicht auf Allergiker beherbergen wir keine Haustiere.
Die Räume sind allesamt ohne Teppiche bestückt, die Betten sind für Allergiker geeignet.

Brötchenservice

Auf Wunsch gibt es morgens frische Brötchen an die Haustüre gehängt.

Parkplätze

… stehen ausreichend im geräumigen Innenhof zur Verfügung.

Getränke und Kaffee

Im Aufenthaltsraum stehen gekühlte Getränke und ein Kaffeevollautomat jederzeit für die Gäste bereit.

Waschmaschine und Trockner

Gegen eine kleine Gebühr können Sie Waschmaschine und Trockner nutzen.

Stornierung / Vorzeitige Abreise

Wir obliegen den Rechten und Pflichten des deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes und empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung, die sie mit Klick auf den Link bequem online abschließen können.

Im Falle einer Stornierung oder vorzeitiger Abreise wird die Ausfallzeit mit 90 % des Reisepreises berechnet.

Bezahlung

Bitte begleichen Sie Ihre Rechnung in bar bis zum Vortag Ihrer Abreise. Da wir bisher keine negativen Erfahrungen gemacht haben, brauchen Sie keine Anzahlung zu leisten. Sie haben auch die Möglichkeit kurz vor Reiseantritt den Wohnungspreis zu überweisen. Bitte beachten Sie, dass wir keine Kartenzahlung anbieten.

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Was im internationalen Tourismus schon seit vielen Jahren üblich ist, vergisst man allzu leicht bei individuellen Reisen im Inland wie einem Urlaub auf dem Bauernhof. Ein gebuchter Aufenthalt stellt nach Buchungsbestätigung durch den Gastgeber einen Vertrag dar, den beide Seiten erfüllen müssen.

Rechte und Pflichten von Gast und Gastgeber

1. Der Gastaufnahmevertrag ist abgeschlossen, sobald das Zimmer, die Ferienwohnung oder das Ferienhaus bestellt oder zugesagt oder, falls eine Zusage aus Zeitgründen nicht mehr möglich ist, bereitgestellt worden ist.

2. Der Abschluss des Gastaufnahmevertrages verpflichtet die Vertragspartner zur Erfüllung des Vertrages, gleichgültig auf welche Dauer der Vertrag abgeschlossen ist.

3. Der Anbieter von „Urlaub auf dem Bauernhof“ ist verpflichtet, bei Nichtbereitstellung des Zimmers, der Ferienwohnung oder des Ferienhauses dem Gast Schadenersatz zu leisten.

4. Der Gast ist verpflichtet, bei Nichtinanspruchnahme der vertraglichen Leistungen den vereinbarten Preis zu zahlen, abzüglich der ersparten Aufwendungen.

5.a) Der Anbieter von „Urlaub auf dem Bauernhof“ ist nach Treu und Glauben gehalten, bei Absage durch den Gast nicht in Anspruch genommene Zimmer nach Möglichkeit anderweitig zu vergeben, um Ausfälle zu vermeiden.

5.b) Bis zur anderweitigen Vergabe des Zimmers hat der Gast für die Dauer des Vertrages den nach Ziffer 4 errechneten Betrag zu bezahlen.