Familie
139
page-template-default,page,page-id-139,page-child,parent-pageid-45,bridge-core-3.0.5,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,footer_responsive_adv,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-29.1,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.9.0,vc_responsive

Unsere Familie

Gastgeber aus Tradition und Überzeugung

Wenn Sie am Sternecker-Hof Urlaub machen, begegnen Ihnen drei Generationen Berghammer. Der Mann ist dabei klar in der Unterzahl, macht aber – trotzdem oder gerade deshalb – einen ausgesprochen zufriedenen Eindruck!

Als Gastgeber am Sternecker-Hof begrüßen Sie Maria und Sepp Berghammer mit den Töchtern Theresa, Sofia und Annalisa. Immer in Rufweite ist Anneliese Berghammer. Die heutige Altbäurerin hat den Hof zusammen mit ihrem Mann Sepp sen. bis 2004 geführt und dabei, wie auch die Generation zuvor, auch schon an Feriengäste vermietet. Aus den anfangs einfachen Zimmern wurden im Lauf der Jahre komfortable Unterkünfte, ab 2007 in Form von Ferienwohnungen.

Die „Jüngeren“ unserer Vorfahren auf dem Sternecker-Hof waren:

  • Franz Berghammer (1797-1869) und Ehefrau Maria (1795-1895)
  • Josef Berghammer (1826-1900) und Ehefrau Anna (1835-1869)
  • Josef Berghammer (1869-1960) und Ehefrau Barbara (1870-1936)
  • Josef Berghammer (1899-1993) und Ehefrau Ursula (1905-1985)